Freizeitplatz

Wo befindet sich der Freizeitplatz Ried?
Direkt neben dem ehemaligen Schulhaus Ried findet man den neuen Freizeitplatz.

Was gibt es dort alles?
Neben einem gemauerten Grill, der vom Baukader Schweiz / Sektion Emmental-Oberaargau der Bevölkerung von Trub geschenkt wurde, ist ein grosser Rasenplatz mit Fussballtoren, ein gedeckter Sitzplatz mit zwei massiven Holztischen und Bänken und ein öffentliches WC vorhanden.

Wer darf den Freizeitplatz benützten? 
Benützten dürfen ihn die Truber Bevölkerung und Touristen.

Muss man den Platz reservieren und wenn ja, wie muss man vorgehen?
Der Platz muss eigentlich nicht reserviert werden, es gilt das Prinzip wer zuerst da ist, ist zuerst da. Möchte die Anlage aber zu einem bestimmten Datum oder von grösseren Gruppen benutzt werden, wäre eine Reservation sinnvoll. Dazu hängt im gedeckten Sitzplatz eine Liste, in der sich die Benutzer eintragen können. Zudem ist eine Meldung der Reservation bei der Gemeindeverwaltung Trub zu machen.

Welche Regeln müssen beachtet werden? 
Der Freizeitplatz wird so verlassen, wie er gerne angetroffen werde möchte.

  • Ab 22.00 Uhr ist die Nachtruhe zu beachten.
  • Wenn am Abend ein Fest durchgeführt wurde, ist der Platz am Folgetag bis 10.00 Uhr aufgeräumt.
Drucken Website weiterempfehlen Impressum Sitemap home