Annas Afrika - eine Reise zu Albert Schweitzer

Der Schweizer Hilfsverein für das Albert Schweitzer Spital in Lambarene führt nächstes Jahr ein Jubiläumsjahr (100 Jahre Urwaldspital in Lambarene) mit vielen Veranstaltungen durch. Warum startet das "hof-theater" bereits dieses Jahr mit dem Thema und nicht erst 2013? Gemäss Fritz von Gunten, der Koordinator des Gedenkjahrs, sei das "hof-theater" ihre Botschafterin. Sie mache auf das Gedenkjahr aufmerksam und bereite das Feld für die Jubiläumsveranstaltungen vor.

 „Annas Afrika“ ist die 7. Produktion vom Verein hof-theater.ch. Die Bilanz der bisherigen Produktionen: 167 Vorstellungen in der ganzen Deutschschweiz, 16’400 Zuschauer und rund 50 Bauernhöfe als Spielorte.

Im Mai 2012 findet die Premiere von "Annas Afrika" in Kröschenbrunnen statt. Anna Joss, Lehrerin in Kröschenbrunnen, unterhielt regen Kontakt mit dem Urwalddoktor Albert Schweitzer und daher werden die ersten drei Vorführungen in Kröschenbrunnen im ehemaligen Schulhaus durchgeführt.

 

weitere Informationen:
hof-theater
Schulhaus Kröschenbrunnen

Zeitungsartikel:
Berner Zeitung
Wochenzeitung

Drucken Website weiterempfehlen Impressum Sitemap home