Hundesteuer

   

Taxpflicht

Gestützt auf das kantonale Hundegesetz und gemäss Artikel 42a des Gebührenelements der Einwohnergemeinde Trub vom 1. Januar 2006 sind jeweils im August die Hundetaxen zur  Zahlung fällig. Taxpflichtig sind alle Hundehalter/innen, die am 1. August (Stichtag) in der Gemeinde Trub Wohnsitz haben und deren Hund am Stichtag 6 Monate oder älter ist. Die Hundetaxe beträgt gemäss Gebührentarif der Einwohnergemeinde Trub vom 1. Januar 2006 CHF 30.000 pro Hund. Der Rechnungsversand erfolgt jeweils bis Ende August.


Neuregistrierungen und Änderungen

Neu erworbene Hunde bei der Gemeindeverwaltung Trub, Tel. 034 495 22 22 anzumelden. Falls der Hund noch nicht bei AMICUS registriert ist muss ein Tierarzt aufgesucht werden. Der Tierarzt implantiert dem Hund einen Mikrochip und registriert das Tier. Hundehalter/innen, die einen Hund nicht mehr besitzen , sind gebeten, diesen ebenfalls bei der Gemeindeverwaltung Trub sowie bei AMICUS (Tel. 0848 777 100) abzumelden.


Im Weiteren wird darauf aufmerksam gemacht, dass sie Hundehalter/innen verpflichtet sind, Adressänderungen, Besitzerwechsel und den Tod eines Hundes innert zehn Tagen AMICUS und der Gemeindeverwaltung zu melden.

Drucken Website weiterempfehlen Impressum Sitemap home