Kirche Trub

Die Kirchgemeindeversammlung hat für die Sanierung der Kirche im Januar 2011 einen Verpflichtungskredit von brutto 1,20 Mio. Franken bewilligt. Die Arbeiten sind mittlerweile bereits weit fortgeschritten und werden gegen Ende Jahr abgeschlossen sein.

 

Auf Gesuch des Kirchgemeinderates hin hat der Gemeinderat Trub einen freiwilligen Investitionsbeitrag von Fr. 25'000.00 bewilligt. Der Beitrag der politischen Gemeinde basiert auf den folgenden Überlegungen und Argumenten: 
Die Kirchgemeinde Trub leistete im Jahr 1980 einen Beitrag von Fr. 50‘000.00 an den Neubau des Mehrzweckraumes (Singsaal) im Dorfschulhaus. Im Gegenzug stand dieser Raum auch für die kirchliche Unterweisung zur Verfügung. 

Die wunderschöne Kirche ist für das Truber Ortsbild von prägender Bedeutung und historisch von hohem öffentlichem Interesse. Sie bereichert das lokale Angebot an Sehenswürdigkeiten und lockt jährlich viele Besucherinnen und Besucher sowie zahlreiche Heimatberechtigte nach Trub.

Drucken Website weiterempfehlen Impressum Sitemap home