Neuer Wanderweg nach Fankhaus

Am letzten Samstag wurde bei strahlendem Herbstwetter der neue Wanderweg von Trub nach Fankhaus feierlich eingeweiht. Die neue Verbindung wurde unter der Federführung des Verkehrsvereins Trub gebaut.

Der drei Kilometer lange und ein Meter breite Fussweg überquert dabei sechs Brücken und ist sehr gut begehbar. Er bietet die Möglichkeit, an sieben Haltestellen auszusteigen und mit dem Bus zurückzufahren.

Der Kostenvoranschlag liegt bei Fr. 105'000.00. Der Kanton leistet einen Beitrag von rund 40 %. Die Schweizer Wanderwege steuerten einen Beitrag von Fr. 28'500 bei. Die Restkosten trägt die Gemeinde Trub.

Drucken Website weiterempfehlen Impressum Sitemap home