Neuer Spurschlitten für Langlaufloipe

Die Loipenorganisation Langnau-Trub präpariert das Loipennetz jeweils mit zwei Fahrzeugen. Zum einen mit einem Pistenfahrzeug und zum anderen mit einem sogenannten Schneetöff. Wenn das gesamte Loipennetz gespurt werden kann, wird ein Fahrzeug in Langnau und das andere in Trub eingesetzt.

Zu Beginn der Saison oder wenn die Schneedecke knapp ist, wird ausschliesslich mit dem Schneetöff gespurt, da sonst mit dem grossen Fahrzeug Kulturschäden entstehen. Dieser Schneetöff ist nun bald 25-jährig und muss ersetzt werden. Die Kosten belaufen sich auf rund Fr. 28’0000. Der Gemeinderat Trub hat einen einmaligen Beitrag von Fr. 5'000.00 an die Loipenorganisation zugesichert. Die Restfinanzierung erfolgt aus weiteren Beiträgen Dritter und Eigenmitteln.

Drucken Website weiterempfehlen Impressum Sitemap home