Standortabklärung Sporthalle Trub

Schulhaus Trub

Die Turnhalle Trub ist nach den heutigen Bedürfnissen deutlich zu klein und für die Jungen nicht attraktiv. Deshalb hat sich der TV Trub an den Gemeinderat gewandt.

Die Schulleitung berichtet, dass auch von Seiten Schulinspektorin die Halle als zu klein taxiert wird und daher auch von der Schule eine grössere Halle begrüsst würde. Im Projekt sind auch die weiteren Anliegen der Schule im Hinblick auf die gestaffelte Einführung des Lehrplans 21 zu berücksichtigen (Schulraumbedarf, Gruppenräume) sowie die konkrete Schulplanung auf der Sekundarstufe 1 mit Trubschachen.

Planer Stefan Schwarz von der Stefan Schwarz AG in Langnau hat der Schulkommission und dem Gemeinderat eine erste unverbindliche Projektidee vorgestellt. Ein möglicher Standort könnte direkt hinter dem Schulhaus auf der Nordostseite liegen.

Der Gemeinderat hat einen Kredit von Fr. 30'000.00 für die Eignungsabklärung dieses Standortes bewilligt. Darin ist auch die Baugrunduntersuchung durch das Büro Werner + Partner AG in Burgdorf enthalten.

Drucken Website weiterempfehlen Impressum Sitemap home