Unwetterprojekt Trub 2014

Die Gummenstrasse ist wieder befahrbar. Das erstellte Bauprovisorium kann mit einer Gewichtslimite von max, 3,5 t passiert werden. Das Ingenieurbüro Ruefer in Langnau hat ein Wiederherstellungsprojekt ausgearbeitet. Es muss mit Gesamtkosten von Fr. 255'000.00 gerechnet werden.

Bund und Kanton werden das Projekt finanziell unterstützen. Die Beiträge dürften zwischen 60 bis 65 % liegen. Die projektierte Wiederherstellung der Strasse liegt zur Zeit zur Prüfung und Beurteilung der Subventionswürdigkeit beim Bundesamt für Landwirtschaft sowie beim kantonalen Amt für Landwirtschaft und Natur.

Der Gemeinderat wird in seiner Sitzung vom 23. Juli 2014 den erforderlichen Verpflichtungskredit von brutto Fr. 255'000.00 als gebundene Ausgabe zu Lasten der Investitionsrechnung 2014 beschliessen. Dieser Beschluss wird alsdann im Anzeiger publiziert, da er die Ausgabenkompetenz des Gemeinderates übersteigt.

Drucken Website weiterempfehlen Impressum Sitemap home